Kalle erklärt Köln / Für Kinder bis 8 Jahre

 

Dauer:                  1 - 1,5 Stunden

Treffpunkt:         Kreuzblume

Kosten:               5 Euro pro Person / ab 80 Euro die Gruppe / ab 60 Euro die Schulklasse

Programm: 

 

Kalle ist etwa 60 cm groß, lebt in einem Koffer, liebt es, anderen auf die Nerven zu gehen und hat es faustdick hinter den Ohren. Ob Römer, Ritter oder Moderne, er erklärt euch das Wichtigste über Köln und seine Bewohner, durch deren Adern seit jeher Kölsch statt Blut fließt. 

 

Als Marionette genießt er Narrenfreiheit und stellt Fragen, die den Dingen auf den Grund gehen oder einen zur Weißglut treiben können: "Wem gehört die Stadt Köln eigentlich?", "Warum kann ich nicht im Rathaus wohnen?", "Wer ist der Platzjabbeck und warum streckt er uns allstündlich die Zunge heraus?", "Warum fließt der Rhein an Köln vorbei und nicht hinein?", "Wem gehört das Flügelauto auf dem Dach des Zeughauses?", "Und warum hängt der Kallendresser an der Dachrinne eines Hauses am Alter Markt?".

 

 

Auf diese und andere Fragen findet Kalle eine Antwort oder setzt zumindest alles daran, eine Erklärung zu finden. Quer durch die Altstadt und darüber hinaus legt er ein rasantes Tempo vor. Also seid dabei, wenn es heißt: Kalle erklärt Köln!