Gaukler, Diebe, Possenreißer - Mittelalter in Köln

 

Dauer:                   ca. 2 Stunden

Treffpunkt:          Hauptportal an Sankt Andreas / Komödienstraße 6-8

Kosten:                10 Euro pro Person / ab 120 Euro die Gruppe / ab 100 Euro die Schulklasse

Programm: 

 

Die Kölner sind stolz auf ihre Tradition, ihre Heiligen und natürlich ihre Frauen. Im mittelalterlichen Köln gibt es von allem im Überfluss.

 

Till der Possenreißer nimmt euch mit auf eine ganz besondere Reise, eine Zeitreise in das mittelalterliche Köln.

 

Mit Laute, Zauberei und Jonglage führt er über Kölner Straßen und Plätze zu Richmodis, die von den Toten aufstand und zu Herman Gryn, der den Löwen bezwang. Er weiß von Ehrsamen und noch mehr von Unehrlichen zu berichten, von Gauklern, Goldgräbern, Vasenmeistern, Dieben, Bettlern und Bärenführern.

 

Seien Sie mit dabei, wenn das mittelalterliche Köln erneut zum Leben erwacht und am Schluss der Führung werden Sie wissen was es braucht stink- oder steinreich zu sein und sein Fett abzubekommen!