Gossentheater ist das neue Köln-Programm. Erleben Sie Theater der besonderen Art in und um Köln herum. Die Stadt ist unsere Bühne, die Gosse unser Sitzplatz und das Theater unsere Profession. Mit ständig wechselnden Stücken werden wir von Mai bis Oktober 2015 in den Gossen der Stadt zu finden sein.

 

Wir zeigen Ihnen die wahre Geschichte Kölns:

Agrippina ante portas

 

Agrippina und Claudius planen ihr neues Eigenheim. Doch zwischen Sklaven, Soldaten und Konkubinen ist das leichter gesagt als getan. Zudem versucht sich Nero, Agrippinas Sohn, um jeden Preis Aufmerksamkeit zu verschaffen. Es wird brenzlig in der Colonia und Sie sind mittendrin! 


Uschi in Köln - Eine Kölner Liebesgeschichte

 

Die Heilige Ursula plant ihren Jahresurlaub. Rom ist ihr Ziel. Doch mit ihren elf Freundinnen im Schlepptau ist das gar nicht so einfach. Zu allem Überfluss macht ihr auch noch ihr Freund Probleme und stellt sie vor die Wahl: entweder er oder ihr Urlaub!


Der Aufschneider

 

Hermann ist augenscheinlich ein ganz normaler Bürgermeister. Doch was steckt hinter seinen Heldengeschichten? Und hat er wirklich einen Löwen getötet? Das und mehr erfahrt ihr bei: Hermann der Aufschneider! 


Die Franzosen sind los

 

Nicolo und Pierre sind die französische Antwort auf die rheinische Frohnatur. Mit Charme sehen sie den Problemen der Kölner Metropole entgegen und stellen ihre Brüderlichkeit unter Beweis. Doch was, wenn die Kölner Frauen den beiden die Köpfe verdrehen? Das und mehr erfahren Sie bei: "Die Franzosen sind los"!